Neuer Hilfstransporter für die Schutzthütte

 

Die Schutzhütte Schwedt hat seit dem 27.04.2018 einen neuen Hilfstransporter, Typ " Mercedes Sprinter ".

Der Transporter konnte nur durch die Unterstützung Dritter angeschafft werden. Wir bedanken uns bei

dem Rotary Club Schwedt für die Spende von 15 000 Euro,

der Firma STANMOT Mercedes für den Gutschein über 4000 Euro,

der IFCO Fahrzeugförderung für die Unterstützung mit 4550 Euro.

 DSC9201

 DSC9206

 DSC9221

Am Freitag, dem 27.04.2018, wurde vom Präsidenten des Rotary Club Schwedt, Joachim Schulz (rechts im Bild), vor dem Autohaus der Firma STANMOT Mercedes symbolisch ein Scheck über 15 000 Euro übergeben. Andreas Noack, der Geschäftsführer der Schutzhütte (links im Bild), hat diese Spende freudig entgegen genommen. Lutz Zwerg bestätigte, dass es bisher die höchste Einzelspende in der Vereinsgeschichte der Schwedter Rotarier gewesen ist. Auch für die darin zum Ausdruck gebrachte Wertschätzung der Arbeit der Schutzhütte bedanken wir uns herzlichst.

 DSC9223

Slawomir Staniec von STANMOT Mercedes (ganz rechts im Bild) übergab kleine Geschenke und einen Gutschein über 4000 Euro für erste Durchsichten.

 DSC9232

Michael Knoll (zweite von rechts) ist in der Schutzhütte Leiter des Möbeltransports und wird diesen Transporter fahren. Er ist begeistert, da es eine Arbeitserleichterung ist. Durch die Größe des Fahrzeugs kann mehr transportiert und somit mehr bedürftigen Menschen geholfen werden.

Das gesamte Team ist dankbar für diese große Unterstützung. Selbst unser Schutzhüttenhund " Handy " ist begeistert.

 DSC9200