Schutzhütte

Ressourcen Spenden Lebenskraft

Zusammenarbeit

Die Schutzhütte Schwedt arbeitet im engen Verhältnis mit den Ämter der Uckermark und der Stadt Schwedt zusammen, um unseren Besuchern und Klienten die bestmögliche Hilfe zu bieten.

 

Die Schutzhütte ist gleichzeitig mit vielen anderen sozialen Organisationen der Stadt vernetzt.

 

Darüber hinaus unterstützen uns wichtige Einzelpersonen.

 

Außerdem stehen uns Betriebe, Unternehmen und Verbände zur Seite.

Täglich unterwegs sind unsere Fahrer.

Sie holen die Lebensmittel von den Lebensmittelketten und Bäckereien ab.

Ein, manchmal zweimal im Monat können sie über die Tafelpartnerschaft des Landesverbandes der Tafeln in Berlin-Brandenburg Waren aus Berlin oder Bernau abholen. Dorthin werden über die Logistik der Tafeln in Deutschland Warentransporte von Lebensmittelherstellern organisiert. Dabei geht es um Uberschussproduktionen, die deshalb nicht vernichtet werden müssen.

Die Schutzhütte Schwedt ist eine Einrichtung des AWW  Berlin-Brandenburg e.V. in Kooperation mit der Tafel.

: Flemsdorfer Str. 18 und 24
: 03332-524316
  Ihre Mail wurde leider nicht versandt.   Ihre Mail wurde erfolgreich versandt.